Zigarren
Schreibe einen Kommentar

Zigarren made in Germany

Tabakkerb Lorsch

Startschuss zur diesjährigen Tabakkerb in Lorsch. La Galana präsentiert hier die Kunst des Zigarrenrollens. Als ich zum ersten Mal das pittoreske kleine Städtchen besuchte, hätte ich mir nie vorstellen können, dass hier bis Anfang des 20. Jahrhunderts in über 20 Manufakturen Zigarren gedreht wurden! Die patente und umtriebige Kulturamtsleiterin Gabi Dewald hat an das alte Erbe angeknüpft und jetzt gibt es sogar ein Tabakfeld, wo wieder eigener Lorscher Tabak angepflanzt wird. Gabi Dewald lernte ich vor drei Jahren durch den kubanischen Professor Manuel Torres kennen – was für ein Umweg! Ein Kubaner bringt zwei deutsche zigarrenbegeisterte Ladies zusammen! Sie engagierte über meine Künstleragentur kubanische Bands für das Stadtfest und stellte uns auf der Kerb einen Marktstand zur Verfügung, wo wir aus frischen Tabakblättern Zigarren rollen. Direkt neben uns zeigen Frauen aus Lorsch, wie man früher die Tabakblätter auffädelte und es gibt sogar eine eigene Lorscher Zigarre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.